Sterbefasten – Herausforderung für das Gesundheitssystem (Video)

Immer mehr Hochbetagte wollen ihren Tod selber bestimmen. Die meisten machen dies ohne die Hilfe von Sterbehilfe-Organisationen. Immer mehr Todkranke greifen zum Sterbefasten: Sie hören auf zu essen und zu trinken. Für das Pflegepersonal bringt dies neue Herausforderungen, weshalb etliche Heime das Sterbefasten explizit nicht unterstützen. Eine passive Form der Sterbehilfe, die gut vorbereitet sein muss und spezielle Betreuung erfordert.

Ein spannender Beitrag in der Sendung puls von Fernsehen SRF

https://www.srf.ch/play/tv/redirect/detail/f4111b7a-53fe-4377-890a-55cfd7be5ece

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: