Mobile Palliative Care: Gemeinsame Standards dank neuer App

Symbolbild

Mit dem Projekt Versorgungskette soll in der letzten Lebensphase der Menschen eine umfassende und menschliche Betreuung zu Hause ermöglicht werden. Dazu müssen Patient, Angehörige, Hausarzt und Spitex Hand in Hand zusammenarbeiten. Damit diese komplexe Zusammenarbeit klappt, ist es nötig, dass sich die Leistungserbringer auf gemeinsame Standards einigen. Ein neues App hilft dabei.

Mehr dazu hier

https://www.spitexso.ch/Aktuelles/Projekt-Versorgungskette-Palliative-Care-Kanton-Solothurn/oUW7s2Cz/PYBU6/

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: