Konzept einer integrierten Versorgung und Betreuung am Lebensende

Der wachsende Pflege- und Betreuungsbedarf als Folge des demografischen Wandels stellt neue Herausforderungen an den Einzelnen, an die Betreuenden und die Gesellschaft – gerade am Lebensende. Diese können nur durch koordinierte Mitwirkung aller als Teil eines Versorgungskonzepts gemeistert werden.

Mehr dazu hier:

https://gohrbandt.files.wordpress.com/2017/11/fmc-pc-managed-car-eychmueller-acp-comunity-care-ua.pdf

fmc-pc-managed-car-eychmueller-acp-comunity-care-ua.pdf

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: