Langzeitpflege: Qualitätsabbau im Kanton Bern?

Der Kanton Bern hat auf Anfang Jahr die Stellenvorgaben für die Langzeitpflege reduziert. Der Anteil des diplomierten Pflegefachpersonals muss daher nicht mehr 20, sondern nur noch 16 Prozent betragen. Unverändert bleibt, dass mindestens 50 Prozent des Gesamtstellenplans von Pflegefachpersonen abgedeckt werden müssen. Führen die Massnahmen zu einem Qualitätsabbau in der Langzeitpflege?

Mehr dazu auf Medinside.ch

https://www.medinside.ch/de/post/langzeitpflege-qualitaetsabbau-im-kanton-bern

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: