Schweizer Regierung lehnt «Pflegeinitiative» ab. Für den SBK ist dieser Entscheid völlig unverständlich.

Der Bundesrat hat sich an seiner Sitzung vom 9. März 2018 für die Ablehnung der Volksinitiative «Für eine starke Pflege» ausgesprochen. Er hat das Eidgenössische Departement des Innern (EDI) in Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) und den relevanten Akteuren beauftragt, konkrete Massnahmen zur Verbesserung der Situation der Pflegefachpersonen zu prüfen und auszuarbeiten.

Mehr dazu:

Bericht in der NZZ

https://www.nzz.ch/schweiz/der-bundesrat-lehnt-die-pflegeinitiative-ab-ld.1364557

Mitteilung des Bundesrats

https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-70065.html

Stellungnahme des Berufsverbandes SBK

https://www.sbk.ch/de/aktuell/news-detail/article/2018/03/09/title/bundesrat-ne.html?no_cache=1&cHash=6cd05205faa3e07ee5e46d06ff9aae00

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: