• Private Kurse A1 und A2

    A claudia.gohrbandt

    2019/2020 organisiere ich in der Region Bern private Kurse der „Allgemeinen Palliativversorgung“:  – Modul A1: 3 Tage. 7./8. November 2019, 2. Dezember 2019. Ort: Mattenhofsaal beim Bahnhof Gümligen.

    – Kosten auf Anfrage.

    Die Weiterbildung eignet sich für interessierte Laien, freiwillige Mitarbeitende, pflegende Angehörige, weitere Berufsgruppen aus dem interprofessionellen Team sowie alle Pflegestufen. Pflegefachpersonen aus Heimen, die selber keine Weiterbildungen organisieren sind willkommen. Die Module sind praxisnah und verständlich gestaltet. Die Theorie wird anhand von Fallbeispielen unmittelbar mit der Praxis verknüpft.

    Weitere Infos

    Ausserdem halte ich Referate an Kongressen / öffentlichen Veranstaltungen zu allen Themen der allgemeinen und spezialisierten Palliativversorgung.

    Kontakt:

    Claudia Gohrbandt

    – Für 2020 ist ein privater A2-Kurs (5 Tage) geplant.

  • Kontakt zu Claudia Gohrbandt

    Mail-Adresse:
    c.gohrbandt@hotmail.com

    Dipl. Pflegefachfrau HF, Expertin Palliative Care MAS (FHO) Master-Arbeit

    Beruflicher Werdegang

    LinkedIn - Profil

    Facebook - Profil

    Twitter

NANDA-I-Pflegediagnosen: Definitionen und Klassifikation 2015-2017 (Buch)

Pflegediagnosen gelten als Schlüssel für evidenzbasierte, professionelle Pflege. Sie sind ein effektives Werkzeug, um die Bedürfnisse der Patienten zu erfüllen sowie die Patientensicherheit sicherzustellen. Insbesondere im Zeitalter elektronischer Gesundheitsakten bieten standardisierte Pflegediagnosen, wie die Taxonomie der NANDA International, die Möglichkeit, Pflegedaten für Kosten-Nutzen-Analysen und klinische Audits zu erheben. 
Diese Ausgabe von „Pflegediagnosen: Definitionen und Klassifikation“ 2015–2017 wurde auf insgesamt 235 Pflegediagnosen inklusive Definitionen, Bestimmende Merkmale, Beeinflussende Faktoren bzw. Risikofaktoren erweitert – hinzu kamen 26 neue Pflegediagnosen, 14 wurden überarbeitet. Auf sprachlicher Ebene wurde die Klassifikation grundlegend linguistisch überarbeitet, indem sämtliche diagnostische Indikatoren im Sinne der Standardidiserung entsprechend sprachlich vereinheitlicht bzw. angepasst wurden. Eine Vielzahl der Definitionen wurde ebenfalls überarbeitet. Jede neue und überarbeitete Pflegediagnose basiert auf aktueller Evidenz und wurde von Experten der Pflegediagnostik, Wissenschaftlern und Lehrenden freigegeben. Die einleitenden Kapitel sind neu verfasst oder grundlegend überarbeitet und bieten zahlreiche praktische Anwendungsbeispiele der Taxonomie innerhalb des pflegediagnostischen Prozesses. Das neue Kapitel „Häufig gestellte Fragen“ beantwortet umfassend die häufigsten an NANDA-I gestellten Fragen zu allen Bereichen der Pflegediagnosen.

Zahlreiche Pflegeexperten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben im Rahmen eines Konsensprozesses die neue Übersetzung auf Korrektheit, Akzeptanz und Praxistauglichkeit geprüft.

– Aktueller Stand der Pflegewissenschaft
– Für die Ausbildung geeignet
– Von Fachexperten entwickelt
– Insgesamt 235 Pflegediagnosen – erweitert um 26 neue Pflegediagnosen – inklusive Definition, bestimmende Merkmale, beeinflussende Faktoren bzw. Risikofaktoren
– Praxisnahe Einführungen in die Pflegediagnostik plus neues umfassendes Kapitel mit fundierten Antworten zu den am häufigsten an NANDA-I gestellten Fragen.

Mehr dazu hier

https://www.orellfuessli.ch/shop/home/suchartikel/nanda_i_pflegediagnosen_definitionen_und_klassifikation_2015_201/EAN9783897521353/ID43965108.html

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: