Palliative Wundversorgung

Eine Folge von vielen lebensverkürzenden Erkrankungen ist die Ausbildung von Wundzuständen, die einer besonderen therapeutischen Aufmerksamkeit bedürfen. Somit ist die palliative Wundversorgung ein wesentlicher Bestandteil der Pflege solcher Menschen, auch am Lebensende. Die Inhalte und Aspekte sind angelehnt an den Standard vom Wundzentrum Hamburg e. V. „Behandlungsstandard: Wundbehandlung bei Tumorexulceration“ (www.wundzentrum-hamburg.de).

Mehr dazu auch aus Wien:

http://www.khgh.at/fileadmin/media/PDF/Duft_Wundversorgung_im_pallitativen_Setting_GOEHEI_07.10.2017.pdf

Duft_Wundversorgung_im_pallitativen_Setting_GOEHEI_07.10.2017.pdf

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: