• Praxistage

    Folgeangebote nach der Einführung von Palliative Care im Betrieb:

    Für Alters- und Pflegeheime, sowie für Spitex-Betriebe führe ich einzelne Praxistage durch. An diesen Tagen pflege ich in komplexen Betreuungssituationen unter Berücksichtigung einer (oder mehrerer) Fragestellungen aus dem Team mit. Im Anschluss daran werden Beobachtungen im interprofessionellen Team ausgetauscht, ausgewertet, um gemeinsam Antworten auf die Fragestellung(en) zu finden. Ein Arbeitsblatt nach SENS (Standortbestimmung/Evaluation), sowie das Protokoll nach SENS sind wertvolle Strukturhilfen.

    Anfragen, Nachfragen und Offerten: c.gohrbandt@hotmail.com

    oder 078 815 19 66

     

  • Kontakt

    Mail-Adresse:
    c.gohrbandt@hotmail.com

    Dipl. Pflegefachfrau HF, Expertin Palliative Care MAS (FHO) Master-Arbeit

    Beruflicher Werdegang

    LinkedIn - Profil

    Facebook - Profil

    Twitter

Sterben, Tod und Trauer im Schweizer Film (Veranstaltung)


(Ausschnitt aus dem Film „Le petit prince a dit“, Christine Pascal, 1993)

Lange Zeit wurde im Schweizer Film nur in Literaturverfilmungen, in Krimis, im Krieg oder in (Anti-)Abtreibungsfilmen gestorben. Bis zur Mitte der 1980er Jahre, als Aids die ersten Todesopfer forderte, galt Sterben als Privatsache. In jüngster Zeit jedoch erlebt das Thema einen Boom: Freimütig äussern sich Menschen, die nahe Angehörige verloren haben, vor der Kamera über Abschied, Verlust und Loslassen. Und in Dokumentar- wie in Spielfilmen werden Sterbebegleitung und Alterssuizid thematisiert.

Die Paulus Akademie organisiert zu dem Thema im November 2017 in Zürich eine Veranstaltung:

Daten: MO 6./13./20.+27.11.2017 jeweils 18.15–21.15 Uhr

Die Kursteilnehmenden diskutieren die Entwicklung anhand von repräsentativen Filmausschnitten auf Video.

Mehr dazu auf dem Flyer: Flyer Sterben Tod und Trauer im Schweizer Film

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: